Mitgliederversammlung/ Weihnachtsfeier 2013

Mitgliederversammlung

Bowling 2013 die 2.: AK Internationales gegen AK Bildung & Wirtschaft

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr haben wir als WJler die Bowlingbahn unsicher gemacht. Diesmal hieß es: AK Internationales gegen den AK Bildung und Wirtschaft. Was zählte, war der Spaß und den hatten wir…

IMG_1779

 

 

 

 

 

Berge, Bier und Brezeln und „kost ja was“! NAKO 2013 Interlaken, Schweiz

Aufgrund der unterschiedlichen Urlaubsplanung reiste das Kontingent der Mainzer WJ nicht zusammen beim Twinningpartner Interlaken an, das tat der Freude aber keinen Abbruch und alle wurden sehr herzlich bei strahlendem Sonnenschein willkommen geheißen. Für viele war es der erste Nationalkongress der eidgenössischen Jungen Kammer, da uns die Schweizer aber so charmant während der BUKO unterstützt hatten, war es für uns Pflicht mit einem Kontingent von 12 Rheinhessen, 60kg Spundekäs sowie 24kg Brezeln einen Gegenbesuch zum Großevent anzutreten.

Die tolle Lage mit den Seen und der Jungfrau bot ein spektakuläres Panorama und wurde nicht nur vom Boden aus 3 Tage lang genossen sondern, beim Paragliding, auch aus der Luft. Bei allem Spaß mussten wir dann allerdings feststellen, dass, anders als auf den deutschen Konferenzen, das Ticket nicht all-inclusive war, also z.B. Getränke selbst bezahlt werden mussten. Nach einigen Gängen zum Bancomat konnte dann weitergefeiert werden.

NAKO1

Sehr schön war auch, dass sich unsere Twinningpartner trotz des Orga-stresses viel Zeit für uns nahmen und wir am Galaabend an den Tischen der Gastgeber sitzen durften. Man tauschte sich mit vielen alten Bekannten aus und netzwerkte mit neuen Freunden.

Wie bei unseren Konferenzen gab es auch Mitgliederversammlung, Seminare, Rahmenprogramm und schöne Feiern, aber allein schon durch die sprachlichen Barrieren Schwyzerdütsch, Französisch und Italienisch hatte man das Gefühl, dass die Teilnehmer sich untereinander weniger vermischten. Die WJ Mainz haben auf jeden Fall einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Nicht zuletzt mit dem Gewinn des Bierhumpenstemmens durch Matthias auf der Tradeshow. Es ist wirklich spannend wie sehr sich doch die Sitten unterscheiden.

Leider waren ein paar Teilnehmer gesundheitliche etwas angeschlagen und konnten nicht das volle Programm ausschöpfen, ich spreche aber bestimmt für alle wenn ich sage, dass wir eine tolle NAKO hatten und jederzeit gerne wieder die Schweizer Herzlichkeit, das tolle Panorama und leckere Schoki genießen. Der nächste Termin steht bereits: 2. bis 4. Mai 2014 zum einem Naturwochenende in Interlaken und Umgebung.

NAKO2

NAKO3

 

 

 

 

 

Ehrenamt mit Nachhaltigkeit: Mainzer Wirtschaftsjunioren feiern 60-jähriges Bestehen

NZ_5409_2Welche positiven Auswirkungen konsequent gelebtes Ehrenamt haben kann, zeigte sich einmal mehr am Beispiel der Wirtschaftsjunioren Mainz. Diese hatten anlässlich ihres 60-jährigen Bestehens zu einer Jubiläumsfeierlichkeit in das Finther Atrium Hotel geladen. Erschienen waren nicht nur 100 Gäste, darunter Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Kirche. Auch Wirtschaftsjunioren aus den verschiedensten Generationen, von den Mitbegründern, über Ehrenmitglieder, Senatoren bis hin zu aktiven Mitgliedern hatten sich die Zeit genommen, die eigene Historie gemeinsam Revue passieren zu lassen. Sprecherin Michaela Volz eröffnete den Abend. Das Jubiläum erfülle sie mit Stolz, sagte sie, betonte aber auch, dass der Erfolg in engem Zusammenhang mit der Unterstützung der örtlichen IHK stehe, die den Junioren von Anfang an ein verlässlicher Partner sei. In diesem Zusammenhang sprach sie ihren Dank auch den aktuellen Kooperationspartnern aus,- der AOK, der MVB, sowie Wolters Kluwer Addison. Nur durch deren Engagement, wie auch das von vielen weiteren Unterstützern, seien viele Veranstaltungen und Projekte erst möglich gewesen. Dass es über Jahrzehnte hindurch Kontinuität in den Themen der Junioren gibt, stellte der ehemalige Bundeswirtschaftsminister Dr. Hans Friderichs in seiner Rede fest. Zugleich mahnte der Vater und Mitbegründer der Junioren aber auch, soziale Marktwirtschaft nicht als selbstverständlich zu verstehen und grundsätzlich politischer zu werden. IHK Hauptgeschäftsführer Richard Patzke stellte in seiner Dankesrede vor Allem das Engagement in den Bereichen Ausbildungsoffensive und Existenzgründung in den Vordergrund und unterstrich den gesellschaftlichen Mehrwert für alle Beteiligten. Der Landesvorsitzende der Junioren, Florian Deumeland, zollte schließlich mit einem musikalischen Geburtstagsständchen den Jubilaren seine Anerkennung.

NZ_5502_2Die Wirtschaftsjunioren Mainz (Rheinhessen) gehören
mit zu den aktivsten Kreisen Deutschlands. Sie füllen Inhalte aus Bildung und Wirtschaft, Umwelt und Soziales sowie Existenzgründung mit Leben.

Eines ihrer Steckenpferde ist die Ignition, die größte Existenzgründermesse im Rhein-Main Gebiet, die am 26. Oktober wieder kostenfrei ihre Pforten für alle Interessierten öffnet.

Bundeskonferenz 2013, München

SAM_1955-1024x768

Gala im Bayerischen Hof

mehr »

After-work-shipping

Eine Schifffahrt, die ist lustig,

eine Schifffahrt, die ist schön,

denn da kann man Mainz und Eltville

und so manchen WJ sehn.

IMG_0460

mehr »



Die nächsten Termine

Nützliches


http://jci.cc/https://www.rheinhessen.ihk24.de/http://www.mainz-citymanagement.de/http://www.aok.de/http://www.mvb.de/http://www.addison.de/
Anmelden